Kulturerbe-Projekt “Artistic” läuft in Ostelbien

eingetragen in: News & Projekte | 0

Als Nachfolger unseres Kulturerbe-Vorhabens “Kulturelles Kapital zählt” (2011–2014) läuft seit 2017 das Vorhaben Artistic. Für drei weitere Jahre arbeiten insgesamt zwölf Partner aus acht europäischen Ländern nach der Erforschung des immateriellen Kulturerbes ihrer Regionen nunmehr an Möglichkeiten zur wirtschaftlichen und finanziellen Inwertsetzung. 

Gemeinsam mit seinem Leipziger Partner “b&s unternehmensberatung und schulung für den ländlichen raum GmbH” kooperiert unser Ostelbien-Verein bis 2020 mit Partnern aus Ungarn, Italien, Polen, Slowenien, Österreich, Tschechien und der Slowakei. Dieses von der Universität Hamburg wissenschaftlich begleitete Interreg-Projekt wird übers Central Europe-Programm gefördert.

 

Alle Infos zum Projekt

auf der offiziellen Website